Wir “in action”

Sozialaktionen sind für uns eine Herzensangelegenheit. Damit auch ihr einen Eindruck davon bekommt, wieviel Spaß sie machen und wie lehrreich sie sein können, wollen wir euch folgende Themen und Aktionen etwas näher bringen:

  • die jährliche Bundessozialaktion von Rotaract
  • das Rotaract KidsCamp
  • unsere Weihnachtsmarktaktion für die Osnabrücker Kindertafel
  • und unsere Blutspendeaktion mit dem DRK

Hinter dem Wort „BuSo“ versteckt sich die jährliche Bundessozialaktion der Rotaract Clubs in ganz Deutschland. Da sich das Thema der BuSo jedes Jahr ändert, haben alle Clubs die Gelegenheit sich erneut Gedanken über die Umsetzung zu machen. Dabei ist es ganz egal, was und wie sie es machen. Hauptsache jeder beschäftigt sich mit dem Thema und macht auf seine Art und Weise auf die zu unterstützenden Organisationen oder Projekte aufmerksam. Dazu können Sozialaktionen, “Hands-On-Projekte” oder Infoveranstaltungen ins Leben gerufen werden oder man isst einfach Schokolade … Schokolade? Im Jahr 2013/2014 hieß die BuSo zum Beispiel „Plant-for-the-Planet“ und mit ihr wurde die namensgleiche Organisation Plant-for-the-Planet unterstützt. Erfolgreich ist sie mit der sogenannten „Guten Schokolade“. Mit dem Geld jeder verkauften Schokolade werden neue Bäume gepflanzt. Natürlich haben wir uns die Chance nicht entgehen lassen und auch diese fair-gehandelten Schokolade gekauft und gegessen. Zudem haben wir gemeinsam mit dem Rotaract Club Münster selbst handangelegt und 500 Setzlinge in der Nähe des Osnabrücker Klinikums gepflanzt. Ziel der BuSo ist es nämlich auch, die Zusammenarbeit der einzelnen Clubs zu stärken. In diesem Jahr soll auf die Krankheit “Mukoviszidose” und den Verein “Farbtupfer e.V.” aufmerksam gemacht werden.

BuSo “Mukoviszidose” – Luftballon-Weitflug-Wettbewerb im Cinema Arthouse, 2015


 

Für viele Familien ist in den Ferien Urlaub angesagt. Nach Italien, Frankreich oder an die Nordsee – Hauptsache weit weg und entspannen. Für Kinder und Jugendliche, deren Eltern sich keine Reise mit der ganzen Familie leisten können, gibt es seit 2008 das KidsCamp. Dieses Zeltlager bietet Kindern die Möglichkeit einen abwechslungsreichen und kostenlosen Kurzurlaub zu erleben. Wichtige Gemeinsamkeit aller Freizeiten in ganz Deutschland ist die Auswahl der Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren und das Ziel den Kindern einen “Urlaub vom Alltag” zu ermöglichen sowie ihnen die Werte von Freundschaft, Freude und Teamgeist zu vermitteln. Die Zusammenarbeit von Rotaract und Rotary ist hierbei ganz wichtig. Die Rotary Clubs übernehmen die Partnerschaften und unterstützen durch weitere Spenden die Teilnahme der Kinder. Gleichzeitig können unsere Paten die Teilnehmer selbst auswählen und so genau bestimmen, wem ihre Unterstützung vor Ort zugute kommt. Im Jahr 2014 haben einige Mitglieder unseres Clubs beim KidsCamp in Essen mitgemacht und 2015 haben wir Osnabrücker Kindern die Chance geben an dem KidsCamp in Haltern am See teilzunehmen!

KidsCamp in Haltern am See – Glückliche Kinder und glückliche Rotaracter, 2015


 

Seit nunmehr sieben Jahren steht das erste Adventswochenende bei uns fest im Zeichen der Weihnachtsmarktaktion. Eine liebevoll geschmückte Weihnachtsmarktbude vor der wunderschönen Kulisse des Romantik Hotels Walhalla in der Osnabrücker Altstadt bietet dabei den passenden Rahmen für unser Engagement, in welches seit drei Jahren auch unser Rotary-Patenclub aktiv involviert ist. Fester Kooperationspartner der Weihnachtsmarktaktion war von Beginn an die Osnabrücker Kindertafel. Die Organisation tritt dem leider auch in Osnabrück zunehmendem Problem der Kinderarmut entgegen und unterstützt bedürftige Kinder, indem sie Pausenbrote, Obst und andere frische und gesunde Lebensmittel direkt in die Schulen liefert. „Hungrige Kinder können nicht lernen“ so das Credo der Organisation – und Lernen bildet die Grundlage für eine selbstbestimmte Zukunft. Mit der Aktion sammeln wir Spenden für die Kindertafel – und machen zugleich die Osnabrücker Bürger aufmerksam auf die Problematik der Kinderarmut. Mittlerweile haben sich die selbstgebackenen Plätzchen und selbstgekochten Marmeladen aufgrund der großen Nachfrage fest etabliert. Alleine 300 bis 400 Tüten Plätzchen gehen an einem Wochenende locker weg. Für uns heißt das im Vorfeld: Backen, backen, backen. Und so hat die gemeinsame Backaktion in verschiedenen rotaract’schen Küchen ebenfalls fest ihren Platz im Osnabrücker Rotaract-Kalender gefunden.

Weihnachtsmarktaktion – Der RAC Osnabrück hat ein großes Herz für die Kindertafel, 2015


 

Einmal im Jahr heißt es für alle Osnabrücker Rotaracter: Auf zur Blutspende in die Osnabrücker Johannisschule! Die eigentliche Spende geschieht natürlich auch clubintern auf freiwilliger Basis – fest eingeplant sind aber alle Clubmitglieder für ihren Part hinter den Kulissen. Denn während unser Kooperationspartner, das Deutsche Rote Kreuz (DRK), für die Blutspende an sich zuständig ist, verantworten wir das gesamte Drumherum. Dazu gehören die Werbung für die Blutspendeaktion, die Organisation des Rahmenprogramms, unterstützende Maßnahmen wie die Spenderregistrierung – und natürlich die Vorbereitung und Betreuung der Verpflegung. Das üppige Buffet mit allerlei frisch zubereiteten Leckereien ist dann auch ein Aspekt, der immer wieder ganz besonderes Lob erfährt. Eine Tombola, in der jeder Spender ein kleines Geschenk erhält sowie die Möglichkeit zur Kinderbetreuung runden unser Angebot ab. Ob erfahrender Blutspender oder Erstspender, sie alle sind potentielle Lebensretter! Blut kann nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden und ist als zentraler Bestandteil einer Vielzahl an Therapien nicht wegzudenken. Das deutsche Gesundheitssystem ist jeden Tag auf etwa 15.000 Blutkonserven angewiesen – wir freuen uns, mit unserer Aktion einen ganz kleinen, aber dennoch wichtigen Beitrag dazu beisteuern zu können.

Blutspendenaktion – nach dem Motto “Rotaract.Leben.Geben.”, 2015