Archiv der Kategorie: Sozialaktion

Film ab!

Film ab… für die Bundessozialaktion!

Nach einem langen Tag gehen die Dreharbeiten unseres Hospizfilms zu Ende – wir sind dankbar für alle Eindrücke, Menschen und Emotionen, die wir heute erleben konnten.

Den Film gibt es bald zu sehen..seid gespannt!

 

Hands-On für das Osnabrücker Hospiz

 Hands-On im Labyrinth

Am Wochenende haben wir uns der Gedenkstätte des Osnabrücker Hospiz gewidmet. Die mühevoll gestaltete Fläche am Friedhof wurde teilweise zerstört – wir haben zusammen mit dem Hospiz und dem Blumenhandel Jeda aufgeräumt, gepflanzt und repariert.. 

Zusammen mit oben genannten Institutionen konnten wir diesen wichtigen Ort wieder herrichten und hoffen, dass wir Angehörigen und Interessierten einen Platz für Trauer, Hoffnung und Erinnerungen ermöglichen können

 

Benefizslam am 19. Oktober

Am 19. Oktober diesen Jahres fand unser zweiter Benefizslam zu Gunsten des Osnabrücker Hospiz statt.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, die da waren, allen Mitveranstaltern (Der Zauber von Os & Dr. Vogel Club Osnabrück) und vor Allem den Slammern Alicia, Ela, Sadaf, Andreas, Johannes und Tom für diese großartige Veranstaltung!

Dieses Jahr haben wir gleich zwei Gewinner: Alicia und Tom

Die genaue Spendensumme geben wir in Kürze bekannt!

Eins können wir jetzt schon sagen: 
Der Benefizslam 3.0 kommt bestimmt!

 

    

Spendenübergabe an den Gecko e.V.

Nach unserem erfolgreichen Benefizslam, der Anfang April 2017 im Zauber von OS stattfand, erfolgte am 22. Juni 2017 die Spendenübergabe an den Gecko e.V., den Förderverein des Christlichen Kinderhospitals in Osnabrück. Zusammen mit dem Inhaber des Zaubers, Adrien Renauldon, konnten wir Kristina Engelmann vom Gecko e.V. einen Spendencheck von insgesamt 506,93€ überreichen. Was für ein tolles Ergebnis. Wir freuen uns schon auf den nächsten Benefizslam Ende Oktober!

Terrassenaktion in Bad Rothenfelde

Am 6. Mai 2017 haben wir die Terrasse des Gästehauses St. Elisabeth am Kurpark in Bad Rothenfelde umgestaltet und unseren grünen Daumen unter Beweis stellen können. Bei schönstem Wetter konnten wir die eher triste Terrasse in eine kleine grüne Oase verwandeln. Das St. Elisabeth am Kurpark hat uns netterweise den ganzen Tag mit Essen und Getränken versorgt, sodass wir immer gut gestärkt waren. Sobald die neuen Tische und Stühle ankommen können die Gäste des Hauses ihre neue Terrasse voll auskosten. Es war eine tolle Aktion und uns hat es super viel Spaß gemacht gemeinsam aktiv zu sein!

   

Unterstützung des Charity Konzertes des Osnabrücker Vereins Exil

Am Sonntag haben zwei unserer Clubmitglieder den Verein Exil – Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge e.V. in Osnabrück bei der Spendensammlung während eines vom Verein organisierten Charity-Konzerts unterstützt. Die internationalen Künstler Dima Orsho, Manfred Leuchter und Ali Asaad präsentierten hierbei vor über 100 Zuschauern in der Bergkirche aufheiternde, emotionale und ergreifende Lieder.

Neben musikalischen Werken wurde bestens für das leibliche Wohl gesorgt: selbstgemachte syrische Spezialitäten fanden bei allen Zuschauern großen Anklang.. 

Nach einem erfolgreichen interkulturellen Zusammentreffen rundeten interessante Gespräche das angenehme Miteinander ab und machten den Abend, wie Patrick und Pauline berichteten, zu einem tollen Erlebnis!

Wenn ihr mehr über den engagierten Verein wissen möchtet, informiert euch hier: https://exilverein.de – Engagement und helfende Hände sind dort herzlich willkommen!

Benefizslam – 18. April 2017

Am 18. April 2017 hat der Rotaract Club Osnabrück im Zauber von OS einen Benefizslam zugunsten des Gecko e.V. veranstaltet!

Die Erlöse der Eintrittskarten, insgesamt 500€, gehen an den Gecko e.V., dem Förderverein des christlichen Kinderhospitals in Osnabrück. Damit auch die Kleinsten in unserer Gesellschaft während ihres Krankenhausaufenthaltes den Mut nicht verlieren, kümmert sich der Förderverein um Projekte und Anschaffungen, wie beispielsweise dem “Klinik-Clown” oder Spielzeuge, aber auch medizinische Geräte.

Der Abend wurde durch Tobias Bischoff moderiert und das Publikum entscheid am Ende wer von den vier Slammern (Tom Herter, Sven Zimmermann, Lukas Kinzer & Sadaf Zahedi) die beste Vorstellung geboten hatte. Tom Herter konnte das Publikum mit seinen Texten überzeugen und wurde zum Schluss der Veranstaltung als Slam-König gekrönt.

Wir danken den Slammern, dem Moderator und dem Zauber für diesen tollen Abend!

  

Wünscherfüller bei “Mach glücklich”

Vergangenen Sonntag waren einige von uns im Rahmen der “Mach glücklich” Aktion mit Bewohnern des Katharina von Bora Hauses bei einem Gottesdienst. Zunächst wurde ein kleiner Spaziergang zur Kirche gemacht. Nach dem Gottesdienst gab es bei netten Gesprächen Kaffee in der Gemeinde und im Anschluss wurde zusammen im Foyer der Einrichtung Mittag gegessen.

Mach glücklich ist eine vom Diakoniewerk Osnabrück ins Leben gerufene Aktion, die Wünsche gerade auch der Bewohnerinnen und Bewohner ihrer Altenhilfeeinrichtungen erfüllt, die keine Familie mehr haben oder deren Verwandte zu weit entfernt wohnen, um sie regelmäßig zu besuchen. Die Bewohner dürfen Wünsche für Unternehmungen äußern und diese werden dann zB auf der Website (https://www.diakoniewerk-os.de/ehrenamt/mach-gluecklich.html) veröffentlicht. Jeder, der sich als Wunscherfüller engagieren möchte, kann dies tun, indem er das Formular auf der Website ausfüllt und dort einträgt, welchen Wunsch er gerne erfüllen möchte. Dies kann sowohl einmalig als auch auf regelmäßiger Basis geschehen.

Dabei handelt es sich um meist kleine alltägliche Wünsche wie der Besuch der Osnabrücker Innenstadt, einen Spaziergang um den See oder einen Theaterbesuch.

Wir finden die Idee super, gerade auch weil sie so unkompliziert umzusetzen ist, die Bewohner sich immer sehr freuen und es auch jede Menge Spaß macht!

Auch dieses Wochenende waren wieder zwei unserer Mitglieder Wunscherfüller und mit zwei älteren Damen in der Stadt unterwegs und haben das erste Eis der Saison genossen. Wenn auch ihr Wunscherfüller in Osnabrück werden wollt, schaut euch die Website an. Vielleicht steht dort ja schon ein Wunsch, den ihr gerne erfüllen wollen würdet!

Wir werden diese Aktion auf jeden Fall weiterhin regelmäßig unterstützen!

Kauf-eins-mehr Aktion im Rahmen der World Rotaract Week

Ein erfolgreicher Samstag geht zu Ende! Im Rahmen der europaweiten Kauf-eins-mehr Aktion (es ist World Rotaract Week!) haben auch wir uns heute von 10-18 Uhr im Real Markt an der Carl-Fischer-Str. 1 aufgestellt und die Kunden gefragt, ob sie die Osnabrücker Tafel mit ein paar Lebensmittelspenden unterstützen möchten. Von uns gab es hierzu einen kleinen “Einkaufszettel” in die Hand, auf dem alles aufgelistet war, was die Tafel gut gebrauchen kann. Diese Lebensmittel konnten die Kunden dann ganz individuell zusätzlich zu ihrem geplanten Einkauf erwerben und anschließend an uns weitergeben. Insgesamt haben wir es heute dank des tollen Einsatzes unser Mitglieder auf 7 volle Einkaufskörbe für die Osnabrücker Tafel geschafft!!!

Vielen Dank an alle, die gespendet haben! Diese Aktion macht immer sehr viel Spaß und wir freuen uns schon jetzt auf alle weiteren Aktionen dieser Art!